Angelaufene Projekte

FreiStilGarten

Anfangs April wurde uns dieses wunderbare Landstück zur freien Nutzung von den Grund-Eigentümern übergeben...

 

Nun entsteht Schritt für Schritt ein offener, nachhaltiger Gemeinschaftsgarten, indem sich jeder Mensch eigenverantwortlich einbringen kann, darf und soll :-). Wir laden ein, vorbeizukommen und dich mit deiner Kreativität einzubringen, um Neues zu versuchen. Wir pflegen eine wohlwollende Fälerkultuhr und üben uns im Ausgleich von Geben und Nehmen. In vollem Bewusstsein darf aus dem Mein ein Wir werden, denn von dem lebt dieser Garten (auch).

 

Säen, pflanzen, pflegen und ernten wir all das, was passt und dies unter Einbezug von allen Lebewesen. So entsteht eine gesunde und ganzheitliche Nahrungsquelle für uns alle.

 

Es soll ein Begegnungsort sein, an dem wir einen regen Bildungs- und Erfahrungsaustausch ermöglichen wollen, um uns stetig weiterentwickeln zu können. Auch soll eine kulturelle Plattform für Vorträge, Workshops und vieles mehr entstehen.

 

In regelmässigen, offenen Zusammenkünften reflektieren wir das Wachstum unseres Gartens und legen neue Visionen offen.

 

In Liebe, Freiheit und Wahrheit nähren wir die Vielfalt von Pflanzen, Tieren und Menschen und wollen damit dem Natürlichen näherkommen.

 

 

 

Tue ned länger warte... chum au in Garte :-)

 

Dank an Mutter Erde

 

 

 

 

 


PermaKulturGarten Trogen


FreiRaum BremGarten

Seit mehreren Jahren betreibe ich nun den FreiRaum als non-Profit KulturLokal. In regelmässigen Abständen treten Liedermacher auf die kleine Bühne und verwöhnen uns mit Heiterem und Besinnlichem. Immer am Donnerstag ( WinterMonate ) hat die kreative GassenKüche offen und auf Kollektenbasis darf jeder geniessen

FaceBook: FreiRaum BremGarten



Bäume für die Erde